SKS

Allgemeine Informationen

Der Sportküstenschifferschein (SKS) ist ein amtlicher Führerschein zum Führen von Yachten mit Antriebsmaschine und unter Segel in Küstengewässern (alle Meere bis 12 Seemeilen Abstand von der Festlandküste).

Voraussetzungen

  • Mindestens 16 Jahre am Tage der Prüfung
  • Inhaber des Sportbootführerscheins See (SBF See) -Kopie beifügen-
  • Ein vollständig und gut leserlich ausgefülltes Antragsformular
  • 1 Passbild (biometrisch oder Halbprofil ohne Kopfbedeckung, nicht älter als 12 Monate, bitte mit Namen und Geburtsdatum auf der Rückseite)
  • Nachweis von 300 Seemeilen auf Yachten mit der jeweiligen Antriebsart in Küstengewässern spätestens mit Antritt zur praktischen Prüfung

Die Unterlagen und Prüfungsgebühr(en) müssen komplett spätestens 14 Tage vor dem vereinbarten Prüfungstermin beim Prüfungsausschuss vorliegen.

Die Prüfungsgebühr überweisen Sie bitte auf folgendes Konto:

IBAN: DE71285500000000505909